Ganz wunderbar... ich geh gezwungenerma?en zum Zahnarzt weil mir ne ewig alte F?llung samt ner Ecke vom Zahn rausgefallen ist. Und ich denk mir ja machen die nur was neues rein und Ende. Da kommt der mit mit seiner Spritze an und blubbert was von Nerv ziehen. Ich bin ja fast vom Stuhl gefallen.
Das w?re normal eine Situation wo ich dann sag, ja ich komm in 2 Wochen wieder. Und dann nicht mehr hingehe bis es dann irgendwann weh tun sollte. Ja spa?ig, der hat mich aber so ?berrumpelt mit seinem, 'Nee, das machen wir jetzt'... Ah!
NERV ZIEHEN! Das h?rt sich genauso gruselig an wie es ist. Und da ich eh schon ne Spritzenphobie hab, wurds noch spa?iger.

Und ja ich muss ja zugeben es war garnicht soooo schlimm. Es war ertr?glich bis ich gesehen hab mit was der da unter anderem hantiert hat. Eigentlich hat er ziemlich alle Sachen benutzt die da so rumlagen. Hatte der anscheinend Spa? dran. Aber als ich dann den Bohrerkopf mit einer 5 (!!!) cm langen Nadel dran gesehen hab... blutverschmiert bis zum Ansatz. Ich frag mich wo der die 5 cm in meinem Kiefer untergebracht hat. Aber wenn man das gesehen hat, und dann wei? dass er das Teil gerade in der Hand hat und damit irgendwo rumpopelt und dass auch noch total am vibrieren ist... mich sch?ttelts jetzt noch. Und in 3 Wochen macht der das nochmal....
10.8.05 15:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de